CAMPING TARTARUGA - ZAKYNTHOS
Dies ist ein Test!

Cool Links

Diving Center Turtle Beach

Nero-Sport Diving Center

 

Kontakt
Tartaruga Camping
Lithakia
Zakynthos
email: taranna@otenet.gr
tel: 0030 2695 051967
fax: 0030 2695 053023

Einer der idyllischsten Plätze der Insel

Seit nunmehr 26 Jahren wird Tartaruga Camping von Anna und Veit erfolgreich geführt.

Der Campingplatz liegt am südlichen Ende der Bucht von Laganas (Siehe auch Anreise)

Auf der gepflegten terrassierten Anlage mit vielen zum Teil alten, knorrigen Olivenbäumen wurden im Laufe der Jahre noch zusätzlich über 700 Bäume gepflanzt. Auch in der Hochsaison sollten damit schattige Plätze zur Verfügung stehen.
Duch die vielen kleinen und größeren Terrassen, und die vielen Bäume und Sträucher ist selbst bei viel Betrieb der nötige Abstand zum Zeltnachbarn gegeben.

Die Anlage zieht sich von der Taverne mit toller Lage bis zu einem schmalen Kiesstrand hinab, von dem jedes Jahr im Frühjahr die Spuren der Winterstürme entfernt werden.

Wer Ruhe sucht, sich von Zikaden in den Schlaf singen lassen möchte, herrliches griechisches Essen genießen oder einfach nur in der Hängematte zwischen zwei uralten Olivenbäumen seine Seele baumeln lassen will, ist in diesem kleinen Paradies bestens aufgehoben. Die Gastfreundschaft von Anna und Veit ist inzwischen schon legendär - viele Gäste kommen immer wieder, und sei es auch "nur" den Griechenlandurlaub mit einer Entspannungswoche hier ausklingen zu lassen.

Der weiße Kiesstrand - 60m unter der Taverne - lädt zum Badevergnügen ein. Zwei schwimmende Plattformen und ein Steg, jeweils mit einer Leiter ins Meer - versprechen ungetrübtes Badevergnügen.

Im Wasser sind einige Bojen für die Befestigung von kleinen Booten angebracht. Die kleine Insel Marathonissi befindet sich ca. 2,5 Kilometer vom Ufer entfernt - sie ist der Blickfang vom Strand und auch von der Terasse vor der Taverne. Mit einem Motorboot ist sie in ca. 10 min vom Strand erreichbar.

In der Taverne kann man preisgünstig und hervorragend essen.
Auch ein kleiner Minimarkt ist vorhanden in dem man das Notwendigste für den Tag erstehen kann.
Im Frühsommer lassen sich von der Terrasse aus die im glasklaren Wasser schwimmenden Schildkröten wunderbar beobachten. Ferngläser kann man sich bei Anna oder Veit ausborgen.

Für Frühaufsteher ist der Sonnenaufgang aus dem Meer und ein anschließendes erfrischendes Bad der beste Start in den Tag.

Hier die Life Webcam - dankenswerteweise von der Seite: http://tartaruga-cam.com/ zur Verfügung gestellt

http://tartaruga-cam.com/Tartaruga.jpg